Glücklich Promovieren

Episode #33

Warum Mentoring-Programme für Frauen wichtig sind

von Dr. Marlies Klamt | Glücklich Promovieren Staffel 1 Episode #33

Im Interview mit Monika Stegmann von der JGU erfährst du:

  • Warum Mentoring-Programme wichtig sind
  • Warum es Mentoring-Programme gibt, die sich nur an Frauen richten
  • Ob es überhaupt sinnvoll ist, Frauen mit Förderprogrammen für ein nicht unkritisches System fit zu machen
  • Warum es auch ein Erfolg sein kann, raus aus der Wissenschaft zu gehen
  • Wieso der Austausch mit anderen Mentees genauso wichtig ist wie die Mentoring-Beziehung selbst

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Forschungsstand

Forschungsstand

So schreibst du den Forschungsstand für die Doktorarbeit: Erfahre, was rein muss und was nicht und wo du Beispiele für dein Fach findest.

Interview mit Dr. Daniela Liebscher

Interview mit Dr. Daniela Liebscher

Erfahre, warum das wissenschaftliche Schreiben und Publizieren für Frauen oft besondere Herausforderungen bereithält und wie du deinen Schreibprozess verbessern kannst.

Selbstmotivation beim Promovieren

Selbstmotivation beim Promovieren

Erfahre, wie du es schaffst, dich selbst zu motivieren; welche 5 Schritte du dazu gehen kannst; und wie du dadurch Prokrastination vermeidest.

Wünsch dir Was!

Du hast ein akutes Problem? Du steckst irgendwo fest? Du möchtest ein Thema vorschlagen? Du willst mehr über etwas wissen, worüber ich in einer früheren Episode gesprochen haben? Immer her mit deinen Vorschlägen!