Glücklich Promovieren

Episode #027

Wie viele Stunden pro Woche sollte ich promovieren?

von Dr. Marlies Klamt | Glücklich Promovieren Staffel 1 Episode #027

Wer promoviert, muss leiden?

MÖP! FALSCH!

Ist eine 40-Stunden-Woche als Promovendin realistisch? Vielleicht sogar notwendig? Oder aber gar nicht sinnvoll? Viel zu wenig? Ist mehr wirklich immer besser? Und warum gibt es überhaupt die 40-Stunden-Woche? 

Diese Episode ist radikal. Schonungslos. Und kann dein Leben grundlegend verändern. 

2 Kommentare

  1. Vero

    Ich höre den Podcast jede Woche und finde ihn sehr interessant und informativ.
    Also: Großes Lob von mir 🙂
    Gerade diese Folge fand ich toll, da klar wird, dass es nichts bringt endlos jeden Tag vor der Diss. zu sitzen sondern lieber zielgerichtet zu arbeiten und dann mit gutem Gewissen aufhören und noch etwas Schönes machen.

    Antworten
    • Marlies

      Liebe Vero, vielen Dank für dein Lob! Es freut mich sehr, dass dir der Podcast hilft. Fokussiert zu arbeiten statt lange, ist tatsächlich ein Herzensthema für mich. Und der Schlüssel, um mit Freude und Leichtigkeit zu promovieren 🙂 Denn wie du schreibst: Dann bleibt neben der Diss auch noch Zeit für andere schöne Dinge!
      Liebe Grüße
      Marlies

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wünsch dir Was!

Du hast ein akutes Problem? Du steckst irgendwo fest? Du möchtest ein Thema vorschlagen? Du willst mehr über etwas wissen, worüber ich in einer früheren Episode gesprochen haben? Immer her mit deinen Vorschlägen!